Menü

Über uns

Wir (die Initiative bleib-Virenfrei) sind ein Zusammenschluss von engagierten Privatpersonen. Seit knapp 10 Jahren unterstützen wir PC-Anfänger im Kampf gegen Viren. Wir betreiben zahlreiche Internetseiten zum Thema Datenschutz und Informationssicherheit.

Logo der Initiative bleib-Virenfrei

Unser Hauptziel ist es, eine deutschsprachige Dokumentation rund um die IT-Sicherheit zur Verfügung zu stellen. Die Dokumentation soll Anfängern an wichtige Themen der IT-Sicherheit heranführen. Im Internet existierten zwar einige Internetseiten und interessante Artikel zu den Themen IT-Sicherheit und Datenschutz im Internet, doch sind die meisten Informationen nur für "Experten" verständlich geschrieben oder auf unterschiedliche Internetseiten verstreut. Die Materie ist sehr komplex und Artikel, in denen nur so mit Fachwörtern um sich geschmissen wird, helfen einem Computer-Anfänger nicht weiter. Wir erklären, wie Bedrohungen aussehen und was man effektiv dagegen tun kann. Bei Sicherheitsfragen bieten unsere hochqualifizierten und motivierten IT-Experten kostenlosen Support an. Wir stecken sehr viel Zeit in die Beantwortung der Fragen. Sehr oft sogar per Telefon & Fernwartung (Kostenlos!). In einigen PLZ-Gebieten (DE) teilweise sogar vor Ort (Kostenlos).

Unter anderem die folgenden Einrichtungen empfehlen unseren Virenschutz-Leitfaden auf Ihrer Internetseite:
  • Institut für Soziologie Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Technische Universität Wien
  • Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg
  • Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen
  • Justus-Liebig-Universität Gießen

Unser Team / Unsere Autoren

Lernen Sie unser Team / unsere Autoren kennen:

Felix Bauer

Felix Bauer
Felix Bauer
Felix Bauer beriet bereits zahlreiche Unternehmen als Sicherheitsexperte. Aktuell arbeitet er als Consultant in einer IT-Security Abteilung eines großen, deutschen Unternehmens. Er interessiert sich seit seiner Jugend für Netzwerksicherheit und speziell für Intrusion Detection. Publikationen von Schwachstellenbeschreibungen in Bezug auf diverse Webapplikationen wurden bisher unter einem Pseudonym veröffentlicht.

Spezialgebiete: Intrusion Detection, Penetration Testing of Web Applications, Network-, System-Security Analysis and Firewalling.

Er besitzt den Abschluss Master of Science in Security and Forensic Computing.

Twitter

Markus Lang

Mit 5 das erste Mal am Rechner, erste eigene Homepage mit 12, mit 15 die erste kommerzielle Homepage, mit 16 das erste Dutzend Programmiersprachen gelernt und den ersten eigenen Server eingerichtet. Seit 17 konzentration auf Sicherheitstechnik - jeden Tag so lange wie es sein Studium als Ingenieur für Nachrichtentechnik zulässt.

Großes Fachwissen in der Telekommunikation (Netzwerke, Computer und Internet, Internet- und Mobilfunkprovider, Webhosting, E-Commerce, CMS, WordPress, nginx).

Markus Schmidt

Markus Schmidt beschäftigt sich mit einer Vielzahl an IT-Themen, egal ob Desktop- oder Mobile-Bereich. Sein Schwerpunkt liegt jedoch in der IT-Sicherheit. Als freier Redakteur ist er ständig auf der Suche nach neuen Security-Themen, die sonst noch niemand auf dem Schirm hatte. Markus Schmidt ist im deutsch- und englischsprachigen Raum tätig.

Rene Hifinger

Rene Hifinger
Rene Hifinger
Rene Hifinger beschäftigt sich bereits seit einigen Jahren mit den Themen IT-Sicherheit, Datenschutz und neue Technologien. Erste Erfahrungen sammelte er in verschiedenen Sicherheitsforen und auf diversen IT-Portalen. Im Fokus seiner Beiträge steht vor allem die einfache Umsetzbarkeit der dargestellten Informationen.

Abseits von Security-Themen verfügt Rene Hifinger über fundiertes Fachwissen in den Bereichen Marketing und Programmierung. Er beherrscht die Programmiersprachen HTML, JavaScript, C, C ++, Python und PHP.

Er betreut Firmen weltweit im Bereich Online Marketing, Programmierung und Social Media.

Twitter

Tim W.

Tim W.
Tim W.
Tim hat IT-Sicherheitsmanagement an der staatlichen Hochschule Aalen studiert (Abschluss: Master of Science). Momentan arbeitet er als IT-Sicherheitsspezialist bei einem großen deutschen Mobilfunkanbieter. Dort berät und überprüft er interne Projekte in allen Fragen der IT-Sicherheit und sorgt somit, zusammen mit seinen Kollegen, für die Sicherheit der Mobilfunk- und IT-Infrastruktur. Zuvor war Tim vier Jahre lang in Irland als Penetrationstester tätig.

Als Moderator und Referent beteiligt sich Tim aktiv an der effektiven Informationsverbreitung zur Verbesserung von IT-Grundschutz und Zertifizierungen in Unternehmen. Darüber hinaus engagiert er sich in freien Projekten, die sich gegen die Internetzensur richten.

Sonstige Unterstützer / Autoren

An dieser Stelle gehört der Dank all denjenigen, welche durch Initiative und Anregungen nachhaltig mitwirkten. Ganz besonderer Dank gilt:
  • Prof. Dr. iur. Bernd Lutterbeck (Datenschützer und Rechtsinformatiker der Technischen Universität Berlin)
    Bernd Lutterbeck
  • Margret Budde aus Münster (moment-mal-mach-mit.de)

Kontakt aufnehmen

E-Mail: kontakt@bleib-virenfrei.de | Kontaktformular
Telefon: +49 (0)176 - 30 31 51 21*

*Kein Telefonsupport! Bitte ggf. Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Bevorzugte Kontaktaufnahme und schnellere Erreichbarkeit via E-Mail.